Schimanski lebt!

Nein, das heißt jetzt Cargo. Ist aber dasselbe.
Macht nichts. Wir wollen nicht altklug sein, sondern jung und modern.

Cargojacke grossformat Schimankojacke Kobaltblau Pencilskirt Bleistiftrock
Und die Idee eine „used-look“ (besser als räudig) Military-Cargo (moderner als Schimanski)Jacke mit einem sehr hübschen Pencil-Skirt (frischer als Bleistiftrock) zu kombinieren ist einfach sehr schön.

Stilschule

Wenn der noch in Kobaltblau kommt – perfekt! Das bissl undefinierte Grün der Cargojacke dämpft das schreiende Blau und ist beim Gesicht auch schmeichelnder als die Farbe von Autobahnschildern. Ich würde auch die obersten Knöpfe der Bluse offen tragen, entgegen dem gerade so modernen Trend der Zugeknöpftheit zugunsten dem streckenden und Gesicht schmeichelndem  V-Ausschnitt. Gemeinsam mit den hübschen Pumps ist das ein perfektes ALTERSLOSES Outfit für alles, wo es ein bisschen offizieller zu gehen muss/darf.

Ich habe mir erlaubt, das Bild von Banana Republic aus dem vorigen Jahr (daher auch kein Link, weil die Sachen gibts alle nicht mehr, aber etwas vergleichbares zu finden, wird eine lösbare Aufgabe sein) ein wenig zu verzerren und damit realen menschlichen Proportionen anzunähern.

Und weil es ja vielleicht Leute geben kann, die mit Schimanski nix mehr anfangen, hier das Bild zur Originaljacke:

schimanskis-jacke-kommt-nach-berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*